Schule am Limes

Gemeinschaftsschule Osterburken

AKTUELL

 

Änderung der Corona-Verordnung Schule zum 18.10.2021:

Die Testpflicht (dreimal pro Woche - montags, mittwochs, freitags) bleibt unverändert bestehen.

Folgende Änderung bei der Maskenpflicht treten am Montag, 18.10.2021 in Kraft:

Primarstufe (Klassen 1-4)

Für alle Schülerinnen und Schüler gilt die Maskenpflicht auf den Fluren und Toiletten. Im Klassenzimmer gilt keine Maskenpflicht.

Sekundarstufe I (Lerngruppen 5-10):

Die Schülerinnen und Schüler dürfen am Platz die Maske abnehmen, sobald sie sich im Raum bewegen, muss die Maske aufgesetzt werden. In den Fluren und Toiletten bleibt die Maskenpflicht bestehen. 

Lehrkräfte (aller Klassenstufen):

Die Lehrkräfte dürfen in den Klassenzimmern ebenfalls die Masken absetzen, solange sie einen Mindestabstand von 1,5m wahren können. 

Personen, die am Unterricht beteiligt sind (z.B. Sprachassistenten oder päd. Assistenten):

Gleiche Regelung wie bei den Lehrkräften.

Schulbegleitungen:

Schulbegleitungen unterliegen einer generellen Maskenpflicht und dürfen diese auch während des Unterrichts nicht abnehmen.

Musikunterricht:

Für den Musikunterricht wurde festgelegt, dass das Singen ohne Maske mit einem Abstand von 2m oder mit Maske mit möglichst großem Abstand zulässig ist.

Positivfall in der Klasse/Lerngruppe:

Tritt eine Infektion mit dem Coronavirus in der Klasse auf, gilt für alle Personen in dieser Klasse eine generelle Maskenpflicht für fünf Schultage. 

Alarmstufe in Baden-Württemberg:

Für alle gilt wieder die generelle Maskenpflicht (in und außerhalb des Klassenzimmers).


Testpflicht



Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Kultusministeriums Baden-Württemberg, unter folgendem Link:

Hier Klicken


Hygieneverordnung der Schule am Limes


- Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler und alle Erwachsenen auf dem gesamten Schulgelände und während des Unterrichts

- Bei Einhaltung eines Mindestabstands von 1,50 Metern darf der Mund-Nasen-Schutz auf dem Pausenhof abgenommen werden.

- mind. alle 20 Minuten stoßlüften ("Zwiebellook" wird empfohlen)

- alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen sind untersagt



Maskenpflicht an der Grundschule ab Montag, 22.03.2021

Ab Montag, den 22.03.2021 wird die Maskenpflicht auf die Grundschule ausgeweitet. Die Schülerinnen und Schüler sind zum Tragen einer medizinischen Maske im und außerhalb des Unterrichts verpflichtet (übergangsweise kann auch eine sogenannte Community-Maske getragen werden, wenn kurzfristig keine medizinischen Masken erhältlich sind).

Elternbrief der Schulleitung:



Anleitungen zur Anmeldung bei Microsoft Office, zur Nutzung von Microsoft Teams und eines Padlets finden Sie HIER.