Schule am Limes

Gemeinschaftsschule Osterburken

AKTUELL

Unterrichtsorganisation ab dem 22. Februar 2021

Ab dem 22.02.2021 werden die Grundschulen wieder schrittweise geöffnet, die Sekundarstufen bleiben jedoch weiterhin im Fernlernunterricht.

Für die Klassenstufen 1-4 findet ab dem 22.02.2021 Wechselunterricht statt. 

Für die Klassenstufen 5-10 findet vom 22.02. - 05.03.2021 kein Präsenzunterricht sondern verpflichtender Fernlernunterricht statt. 

Die Abschlussklassen haben zur Prüfungsvorbereitung vereinzelt Präsenzphasen an der Schule.  Dabei werden die Lerngruppen halbiert und im Wechsel in den einzelnen Fächern unterrichtet.

Lerngruppe 9a: Fr, 19.02., Mo, 22.02. & Mi, 24.02.2021 von 08:10 - 13:05 Uhr

Lerngruppe 10a: Do, 18.02., Di, 23.02. & Do, 25.02.2021 von 08:10 - 13:05 Uhr


Bitte entnehmen Sie genauere Informationen dem untenstehenden Elternbrief der Schulleitung.

Elternbrief der Schulleitung vom 12.02.2021:  



Anleitungen zur Anmeldung bei Microsoft Office, zur Nutzung von Microsoft Teams und eines Padlets finden Sie HIER.


Notbetreuung

Eine Notbetreuung für die Klassenstufen 1-7 wird eingerichtet. Die Anmeldung dafür erfolgt per E-Mail über die Schulleitung (klenk@schule-am-limes-osterburken.de). Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an, an welchen Tagen und in welchem Umfang Sie eine Notbetreuung benötigen. Wir möchten Sie bitten, die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn es aus beruflichen Gründen für Sie nicht anders möglich ist. Nur so können wir Kontakte vermeiden und das Infektionsgeschehen verringern.





 

- Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler ab der Lerngruppe 5 und alle Erwachsenen auf dem gesamten Schulgelände und während des Unterrichts

- Bei Einhaltung eines Mindestabstands von 1,50 Metern darf der Mund-Nasen-Schutz auf dem Pausenhof abgenommen werden.

- mind. alle 20 Minuten stoßlüften ("Zwiebellook" wird empfohlen)

- alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen sind untersagt





Hygieneverordnung der Schule am Limes

Hygieneverordnung_SaL.pdf




Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Kultusministeriums Baden-Württemberg, unter folgendem Link: