Ihr Slogan

Informationen während der Corona-Krise



Der Unterricht an allen Schulen in Baden-Württemberg wird zum 

Dienstag, den 17. März 2020 eingestellt


Bedauerlicherweise entwickelt sich der Prozess um COVID-19 sehr dynamisch. Daher wird der Unterrichtsbetrieb an den Schulen ab Dienstag, den 17. März 2020 bis einschließlich der Osterferien eingestellt.


Am Montag, den 16. März 2020 findet der Unterricht wie folgt statt:

Die Klassen 1 + 2:      08:55 Uhr bis 13:05 Uhr

Die Klassen 3 - 10:     08:10 Uhr bis 13:05 Uhr

Am Montag entfällt die Mittagsbetreuung und das Essen in der Mensa


Der Montag soll genutzt werden, um Unterrichtsmaterialien etc. für die anstehenden fünf Wochen zu richten und diese mit nach Hause nehmen zu können.




Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Kultusministeriums Baden-Württemberg, unter folgendem Link:





Das geplante Praktikum vom 23.03. – 27.03.2020 entfällt. Bitte informieren Sie die Praktikumsbetriebe darüber. Wir raten dringend von freiwilligen Praktika ab. Die Schule übernimmt keinen Versicherungs-schutz. Herzlichen Dank!




Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Coronavirus ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches, entschlossenes Vorgehen notwendig. Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung heute beschlossen, dass ab Dienstag, 17. März 2020 alle Schulen und Kindergärten bis einschließlich Ende der Osterferien geschlossen bleiben. Diese Schließung betrifft auch die Kindertagespflege im Land. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang das angehängte Schreiben von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann an alle Schulen und Kindertageseinrichtungen im Land.


 


FAQ - Häufig Gestelle Fragen zur Schließung der Schulen und  Kindertageseinrichtungen

 




Hinweise zum Schulbetrieb am kommenden Montag, den 16. März 2020 und zur unterrichtsfreien Zeit bis einschließlich der Osterferien


 



Elternbrief der Schulleitung vom 16. März 2020